Sonntag, 22. Februar 2015

Mini Käse-Sahne Törtchen

Vor ein paar Wochen habe ich wieder einen Gastpost bei "A little fashion" schreiben dürfen. :) Es macht mir jedes Mal aufs neue Spaß für die beiden zu schreiben.

Was es dieses mal gab? Eine kleine Sünde. :) Da darf man auch ruhig mal öfter zuschlagen. hehe Denn es sind Mini Käse-Sahne-Törtchen. 

Sie sind nicht nur schnell gemacht, sie schmecken auch sooooooo yammii. :)


Mini Käse-Sahne-Törtchen


Die kleine Überraschung sind die Kirschen die von der Creme umgeben sind.

Wer mag kann die Törtchen mit Schokoraspel und/ oder Kirschen dekorieren. 

So köstlich


Zutaten:

Für ca. 6 Törtchen (Dessertringe mit einem Durchmesser von 6 - 7,5 cm)


Für den Schokoladenteig:

* 100 g dunkle Schokolade
* 150 g Butter und Fett für die Ringe
* 160 g Zucker
* 70 g Mehl
* 2 Eier

Für die Käse-Sahne Füllung:

* 250 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
* 120 ml Milch
* 90 g Zucker
* 2 Eigelb
* 5 Blatt weiße Gelatine
* 200 g Sahne
* 1 Glas Kirschen (Schattenmorellen)


Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen
2. Die Schokolade grob hacken, mit Butter in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad
    schmelzen. Zucker und Eier schaumig rühren.
3. Erst die Schokomasse, dann Mehl unterrühren. Den Teig in eine Springform (26 cm
    Durchmesser) geben und glatt streichen. Den Teig für ca. 15 Minuten backen. Abkühlen
    lassen. 

Ich kann euch sagen. Der Schokoladen macht süchtig und schmeckt schon direkt aus dem Backofen unglaublich lecker. :)

4. Mit Dessertringe 6 Kreise ausstechen, Ringe fetten und um die Schokoböden stellen. 
5. Den Frischkäse glatt rühren. Milch mit Zucker im Topf erhitzen (nicht kochen) und vom
    Herd ziehen. Eigelbe einrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und dann darin
    auflösen. Die Masse sofort in den Schichtkäse rühren. Steif geschlagene Sahne
    unterheben.
6. Kirschen abtropfen lassen. Die Kirschen klein schneiden und mittig auf den Schokoböden
    verteilen. Die Käse-Sahne-Masse daraufgeben und über Nacht kühl stellen.
7. Schokolade fein hobeln. Die Törtchen aus den Ringen drücken. (Vorher mit einem
    dünnen Messer am Rand entlang fahren.) Auf die Teller verteilen und mit Schokoraspeln
    garnieren. Wer mag kann die Törtchen auch noch zusätzlich mit Kirschen dekorieren. :)

Kommentare:

  1. Himmlich .... und wieder diese Fotos, herrlich! Danke für das tolle Rezept, gleich gespeichert.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeeee dir! :D Bei den Fotos muss ich aber noch ein bisschen mehr üben. Gefallen mir zwar schon ganz gut. Aber da geht noch mehr. hehehe

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
    2. Ich weiß was du meinst Nadine ;-) Man ist immer selbst der größte Kritiker

      Löschen