Montag, 23. Februar 2015

Cracker & Biscuits {Who is Paul & Pippa}

Nach der Arbeit abends gemütlich vor dem Fernseher sitzen und einfach mal abschalten. Wer von uns tut das nicht gerne?! Dann noch eine kleine Knabberei und der Abend kann beginnen. ;)

Der einzige Nachteil an den kleinen Snacks zwischendurch ist, dass diese nicht gesund
sind und unglaublich viele Kalorien haben. Außerdem sind so viele Zusatzstoffe enthalten, dass man die Inhalte noch nicht mal kennt, geschweige denn aussprechen kann. 

Daher möchte ich euch ein weiteres Produkt vorstellen, welches ich auf der ISM zum testen erhalten habe. 

Die kleine Leckerei kommt aus einem meiner liebsten Reiseziele - aus Spanien. Genauer gesagt, aus Barcelona. 

Was einem direkt ins Auge sticht, sind die liebevoll gestalteten Verpackungen, die mit verschiedenen Bildern und Sprüche versehen sind. Ich mag die Zeichnungen, die für jede Verpackung unterschiedlich gehalten ist. Sie sind einfach nur süß. Sei es die Oma mit ihrer Enkelin oder der relaxte Mann an einem Olivenbaum. :)

Und genau das ist auch das Konzept von Paul and Pippa. Es soll das familiäre Leben dargestellt werden. Ob jung und alt, es ist etwas für und von der ganzen Familie etwas dabei.

"Paul and Pippa" bestehen aus acht verschiedene Produkten. Vier deftige Cracker und vier süße Biscuits.


Hier sind die drei verschiedenen Sorten die ich testen durfte:
"Organic Apple & Cinnamon", "Organic Oliviada" und "Organic Seeds"



Diese Cracker enthalten verschiedene Saaten wie, Sesam, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne.

 Sie sind nicht so fest wie normale Cracker und schmecken am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Da man den Geschmack noch nirgends anders probiert hatte. Aber ich muss sagen, mir persönlich schmecken sie sehr gut. 
Auch finde ich es toll, dass ich mal die Gelegenheit bekommen habe, Produkte aus anderen Ländern zu testen. 

Die Olive Cracker sind viel knackiger als die Seed Cracker. 
Diese haben meinem Papa sehr gut geschmeckt.


Kommen wir jetzt zu den Biskuits. Genauso wie die Cracker, sind auch diese hauchdünn. Man schmeckt sofort den Zimt und Apfelgeschmack. So fest wie unsere Plätzchen sind sie aber nicht. 
Was mich sehr verblüfft ist, dass die Inhaltsangabe aus nur sieben verschiedenen Angaben besteht.

Das Team von Paul and Pippa hat sich richtig Gedanken gemacht. Denn wie man sieht, wurden die Verpackungen fast farblich mit den Cracker und Biscuits abgestimmt.

 Alle Produkte sind 100% natürlich und organischer Qualität.

Ich bedanke mich noch mal ganz herzlichen Dank an Verónica, die mir die tollen Produkte zum testen mitgegeben hat.

Wer mehr über Paul and Pippa und deren Produkte erfahren möchte, der geht einmal hier entlang. klick

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    nur 7?! Wow
    Die sehen extrem lecker aus, da macht das Knabbern am Abend auch mehr Spaß ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. jaaaa und wie. :D Wenn man einmal mit dem Zeug anfängt. aiaiaii :D

    AntwortenLöschen