Freitag, 2. Januar 2015

Sweet Birthday Cake {Geburtstagstörtchen in rosa}

Genug der grauen Tage heute kommt wieder etwas Farbe ins Spiel. ;) 

Ich liebe Torten und vor allem mit Blumen. Daher hatte ich mich auch gefreut eine Torte mit Blumen gestalten zu dürfen. 

Natürlich ist sie noch nicht so opulent wie andere aber es sollte auch etws kleines und schlichtes sein. Eine kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag. Und was ist schöner als eine selbstgebackene Torte?! :)
 
 
Die Blüten habe ich mit den 5 Petal Rose Cutter, (75mm) (65mm) (40mm) ausgestochen.
Diese gibt es natürlich in unterschiedlichen Größen. 
Heute möchte ich auch gar nicht viel drum herum reden, sondern einfach die Bilder sprechen lassen. ;)


Die Zuckerperlen sind von Dr. Oetker. (z.B. von "Dr. Oetker - Prinzessin Lillifee")

Wer noch nicht so viel Erfahrung mit Fondant hat, dem kann ich die Marke "Callebaut" nur ans Herz legen. Dieser ist super elastisch und die Torte lässt sich ohne Probleme eindecken. Er hat zwar seinen Preis, aber es lohnt sich.

Ich hoffe euch gefällt die Torte genauso wie mir. Es hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht diese Torte zu dekorieren.

Kommentare:

  1. Schlicht und wunderschön! Darf ich fragen was drunter steckt?
    Liebe Grüße
    Agnieszka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Agnieszka!

      Vielen lieben Dank! :) Natürlich darfst du das. Der Boden ist ein Rührkuchen mit Maracujageschmack mit einer Käse Sahne Füllung mit Pfirsichen. :)

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  2. Sehr schön, sieht richtig edel aus und auch das leichte Pink passt perfekt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen