Dienstag, 30. September 2014

Hello Kitty Einschulungstorte

Ich sag es ja, ich komme im Moment zu nichts... Aber besser spät als nie.

Im August ging es wieder los. Die Schule hat begonnen und die kleinen I-Dötzchen hatten ihren ersten Schultag. 

Hach, wenn man die kleinen Kinderaugen strahlen sieht, wie sehr sie sich auf den ersten Schultag freuen. Da denkt man sich, warum kann das nicht immer so sein. *lach*
Nein, aber auch die kleinen merken irgendwann, dass sie jeden morgen, (auch wenn sie es sonst auch immer gemacht haben) um 7 Uhr aufstehen müssen, still sitzen und aufpassen müssen. Aber es ist dann doch wieder was anderes, wenn es nicht in der Freizeit ist, sondern es mit "Arbeit" zu tun hat. Sie können nicht mehr machen was sie wollen. Doch bis sie die Lust auf die Schule verlieren dauert es zum Glück noch etwas. hihi

Damit die Einschulung noch schöner und in noch besserer und erfreulicher Erinnerung bleibt, habe ich für eine kleine Lady eine ganz besondere Torte gebacken. Rosa musste sie sein. Das stand außer Frage. Denn welche Farbe liegt auch näher, was sich kleine Mädchen wünschen. Und natürlich...genau...nicht nur etwas für die kleinen, auch für die großen...Hello Kitty. Na wenn das nicht passt?!

Passend zur Einschulung gab es also eine Schultasche im Hello Kitty Style. 






Aus dem Internet habe ich mir eine Hello Kitty ausgedruckt und dann alles einzeln ausgeschnitten. Das war vielleicht eine Fummelarbeit. :D

Und fertig ist der Hello Kitty Schultornister. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen