Freitag, 11. April 2014

Zuger Kirschtorte

701 km, 6 Stunden und 26 Minuten. So weit und doch so nah. My Sweet Bakery holt sich die Schweiz *super-duper-extra-Geburtstagsgeschenk-für-den-Papa* nach Hause und das ging schneller als ich dachte. 
Könnt ihr euch noch an das tolle Rezept von Marlene erinnern? Recipes All Over The World, ja, jetzt hat es das Törtchen auch zu mir in die Küche geschafft. Und ist eine süße Sünde für jedes Schleckermäulchen.
Doch ich muss euch warnen. es ist nicht nur mehr Arbeit wie bei einer "normalen" Torte. Ich glaube die Schweizer mögen es sehr süß. Zumindest wenn es nach den Meinungen meiner Familie geht. *lach* Ich persönlich fand sie nicht zu süß, aber meiner Familie war sie dann doch etwas zu süß. Das meiste landete dann wohl doch in meinem Mund und auf die Hüfte. Aber lieben Männer nicht die Rundungen einer Frau? 

Jedoch waren alle begeistert vom optischen und siehe da, auch vom Geschmack. Nur die Süße war wohl für die zarten Gaumen von ein paar etwas zu viel.

Also, wer es süßes liebt, dem kann ich das leckere Törtchen nur empfehlen. Holt euch die Schweiz nach Hause und taucht ein in die Geschmacksvielfalt von Kirschen, Baiser, Mandeln und Buttercreme. 









Das Rezept findet ihr hier. Klick
Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen