Sonntag, 2. März 2014

AIDA-Torte

Wer macht schon nicht gerne Urlaub, reist gerne und möchte die große weite Welt sehen?

Ich selbst war zwar noch nie auf der AIDA, aber es ist ja bekanntlich nicht mehr nur etwas für die ältere Generation. Auch viele junge Erwachsene und Jugendliche reisen gerne mit der AIDA, denn wo sonst kann man in einer relativ kurzen Zeit viel erleben und entdecken. 

Und genau auf diesen Geschmack ist auch Steffi gekommen. Daher haben sich ihre Arbeitskollegen etwas ganz besonderes zu ihrem 50. Geburtstag einfallen lassen. 

Zu ihrem Geburtstag gab es wieder eine kleine Rundreise, das zweite mal mit der AIDA und es wird Steffi noch immer nicht langweilig. 

Nach ihrer Ankunft ins traute Heim und später auf der Arbeit gab es eine kleine Überraschung. 
Da Steffi, wie so viele Frauen auch, sehr gerne süßes mag und gerne reist wurden diese zwei Dinge gleich kombiniert und ich habe eine Torte gezaubert. ;)

Naja, gezaubert zwar nicht ganz, denn etwas länger hat es schon gedauert, aber ich bin selbst ganz begeistert *man darf sich ja auch mal selbst loben*, wie gut es geklappt hat und wie toll sie ausschaut. :D 



Und hier gibt es das Ergebnis für euch.

Gebacken habe ich einen Schokokuchen mit einer Schokoladenfüllung. :D










Da es schon spät abends war und ich kein Tageslicht hatte, sind die Fotos jetzt leider nicht sooo super toll geworden. Aber ich hoffe es gefällt euch dennoch. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen