Sonntag, 10. November 2013

Geburtstagstorte mal anders..

Heute gibt es mal eine etwas andere Geburtstagstorte. 
Oder auch eine Gruseltorte zum Geburtstag. :)

Eine Bekannte hatte mich gefragt, ob ich für ihre Tochter, die dieses Wochenende 30 geworden ist eine Torte machen könnte. 

Da diese auf Gruseltorten steht, habe ich mir gedacht, dass ich diese mit einem Totenkopf versehe und an der Seite die Torte etwas aufschlitze, als wenn jemand mit einer Kralle entlang geritzt hätte.

Wie das ganze aussah könnt ihr auf den folgenden Bildern sehen. :)



 
Sieht doch schön blutig aus, oder?! :) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen