Montag, 14. Oktober 2013

Liebes Bisschen - Traumhaft backen leicht gemacht!

Traumhaft backen...ja das kann ich nur bestätigen...leicht gemacht...das auch. Denn "Laura Seebacher" hat mit ihrem Buch "LiebesBisschen" wirklich tolle Köstlichkeiten mit Schritt für Schritt Anleitungen zusammen gestellt. 

Von der Firma GU habe ich genau dieses tolle Buch bekommen und darf jetzt eine Buchrezension darüber schreiben. 

Aufgeteilt ist das Buch in folgende Kapitel:

* Basics
* Kleine Sünden
* Süße Teilchen 
* Kuchen & Mini Kuchen
* Haute Couture


Unter "Basics" stellt Laura die kleinen Helfer in der Küche vor, die das kreieren der kleinen und großen Köstlichkeiten leichter gestalten. Dazu gehören z.B. Spritztüllen, Paletten, Kuchenrandfolie oder Garnierkämme.

Weiter folgen tolle Basic Rezepte wie "Vanille Rührteig", "Schokoladen Rührteig", Fondant, Eiweißspritzglasur, sowie das temperieren von Kuvertüre. 

Bei "Kleine Sünden" findet man zum Beispiel "Orangen-Grissini im Schokoladenmantel", "Mini-Pralinen" oder verschiedene Fudge Rezepte. Aber das ist auch nur eine kleine Auswahl.

Weiter geht es mit "Süße Teilchen". Brownies, Blondies oder Cupcakes sind nur ein paar ihrer Köstlichkeiten. Die zum anderen auch noch richtig toll dekoriert und in Szene gesetzt wurden.

Wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann, wird auch die Zubereitung von Macarons erklärt.




Nicht nur kleine Sünden und süße Teilchen interessieren uns, auch Kuchen und Mini Kuchen und genau darum geht es in Laura´s nächstem Kapitel. 

Habt ihr Lust auf "Käsekuchen ohne Boden" oder doch lieber auf etwas ausgefalleneres wie "Gateau des Crepes mit Rosencreme", "Schokoladentorte mit Roter Bete" oder doch lieber "Whisky Torte mit Trockenfrüchten"? Denn all das und noch viel mehr gibt es nur bei "LiebesBisschen". 





Im letzten Kapitel "Haute Couture" geht es dann auch schon an etwas kompliziertere Sachen. Aber mit ein bisschen Übung und für alle die, die sowieso schon des öfteren mit Fondant gearbeitet haben, werden hier sicher keine Schwierigkeiten haben. :)




Ihr möchtet wissen was es mit der "Damenwahl" oder "Croque en Bouche" auf sich hat? Oder wie man Kekse dekoriert? Dann ist das Buch genau das richtige für euch. Auch das designen einer Handtasche aus Kuchen ist hier ganz toll beschrieben. 





Wie man diese Torte im Ringellook macht und welche Köstlichkeiten "LiebesBisschen" zu bieten hat und was noch wichtiger ist - wie sie schmecken, werde ich euch demnächst vorstellen. Also lasst euch überraschen.

Aber ich kann euch jetzt schon sagen, von den Bildern her sehen sie schon alle super lecker aus. :) Und schreien nur danach gebacken zu werden. :D

Das schöne ist wirklich, dass Laura Seebacher alle Kreationen Schritt für Schritt und auch mit Bilder erklärt. So dürfte eigentlich nichts mehr daneben gehen.


Ich bedanke mich bei GU die mir dieses tolle Buch zur Verfügung gestellt haben. Bis jetzt lohnt es sich auf jeden Fall die 19,99€ dafür auszugeben. Doch mehr erfahrt ihr nachdem ich ein paar Köstlichkeiten ausprobiert habe. 



Kommentare:

  1. Nadine, der Käsekuchen ohne Boden ist ein Gedicht!! Kann ich nur empfehlen! Schau mal hier: http://meine-torteria.blogspot.de/2013/10/neues-buch-liebesbisschen-und-daraus.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, dann werde ich den auch mal ausprobieren. :D Ist schon mal gut zu wissen, dass der Käsekuchen gut schmeckt. :)

      Löschen