Montag, 26. November 2012

Crêpe´s so weit das Auge reicht!

Wer es noch nicht kennt, der hat was verpasst! Zumindest für alle die, die Crêpe´s jeglicher Art lieben.

Sei es süss mit Nutella oder Konfitüre, Eis, Sahne und Kirschen oder deftig mit Hackfleisch, Huhn, Salami oder doch lieber vegetarisch.

Einige von euch werden sicher wissen wovon ich spreche, wenn ich sage: "Crêpe Chris, Crêpe Marco, Crêpe Rachel, Crêpe Anna-Clara, Crêpe Jenny", die mit den Begriffen nichts anfangen können, da sage ich nur...Nichts wie hin zum "LizBät".  Das LizBät ist eine sehr schönes, nicht zu großes Restaurant im schönen Köln. Von außen ganz unscheinbar, aber wenn man ins LizBät reinkommt und dort gegessen hat, wird einem sofort klar, warum es dort so gut besucht ist und man ggf. auch mit Wartezeiten rechnen muss. Aber ich kann euch sagen, es lohnt sich wirklich.

Bis Freitag kannte ich das "Crêpe-Haus" leider auch noch nicht. Am Wochenende habe ich eine Freundin besucht, die jetzt in Köln wohnt und sie sagte mir, dass wir unbedingt Crêpe essen gehen müssen und es dort wirklich sehr schön und auch lecker sei. Und ich muss sagen, sie hat wirklich recht behalten.

Das Restaurant selber ist nicht mit viel schnick schnack oder sehr modern ausgestattet. Wer so etwas erwartet, ist hier falsch. Denn das LizBät ist eher etwas rustikaler gestaltet, d.h. das Mobiliar besteht aus dunklem Holz - Stehtische mit Hocker oder ganz normale Tische, an denen man platz nimmt und einen gemütlichen Abend verbringt. Wer es morgens etwas langsamer angeht, kann sich dort auch mit einem leckeren Frühstück verwöhnen lassen.

Da man abends mit Wartezeiten rechnen muss kann es sich auch an der Bar sehr gemütlich machen. Hier trifft sich wirklich jung und alt.
Was auch zu erwähnen ist, ist das Personal, welches wirklich super freundlich ist und obwohl nicht viele Servicekräfte da waren, wurde man nie vergessen.


Aber was rede ich...probiert es einfach selber aus und bereitet euren Gaumen eine Freude auf die andere Art! Ich kann es wirklich nur empfehlen!

Und hier der Link: www.lizbaet.de


 Und damit ihr es auch dort hin findet, hier die Adresse:  

Geisselstraße 6, 50823 Köln - Ehrenfeld

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen